Aktiv-Urlaub – mit dem Fahrrad, Mountainbike oder zu Fuß

Egal ob mit dem Fahrrad, Mountainbike oder zu Fuß: Bruck an der Mur bietet für einen perfekten Aktiv-Urlaub zahlreiche Wanderrouten und Radtouren. Und das sowohl in der Stadt selbst als auch in der umliegenden Umgebung.

Wandertouren der Stadt

Die Stadt Bruck bietet von einstündigen Wanderwegen bis mehrtätigen Weitwanderwegen alles, was das Wanderherz sich wünscht. Möglich macht das die zentrale Lage der Stadt, die zwischen dem Grazer Bergland, den Fischbacher Alpen, der Waldheimat Peter Roseggers, dem Hochschwab sowie den Niederen Tauern liegt. Besonders beliebt ist dabei der Wanderweg rund um den Grünen See, den man im idyllischen Einklang mit der Natur bewundern kann. Der Weg führt dabei über Schotterstraßen und durch Wälder, die durch ihre ruhige Lage und die schöne Aussicht auf den See und den Panoramaberg Messnerin die Sinne einnehmen.

Die drei Brucker Hausberge Rennfeld, Hochanger und Madereck bieten großartige Wandertouren. Wanderer die sich für Literatur und Geschichte interessieren, sind auf dem Literaturpfad bestens aufgehoben. Dieser führt auf den Brucker Schlossberg und behandelt den letzten Minnesänger Hugo von Montfort. Wer gerne mehrtägige Wandertouren unternimmt, hat die Auswahl zwischen 80 verschiedenen Weitwanderwegen. Dabei können unter anderem der Semmering oder der Hochschwab erwandert werden.

Wandern in Bruck an der Mur

Verkehrsknotenpunkt für Radfahrer

Durch ihre zentrale Lage stellt die Stadt Bruck einen wichtigen Verkehrsknotenpunkt dar – und das gilt natürlich auch für Radfahrer und Mountainbiker. Radwege direkt an der Mur und Mürz laden dazu ein, den Tag auf dem Fahrrad zu verbringen. Da gibt es zum Beispiel den beliebten Mürztalradweg R5. Tipp: Am besten fahren Sie den Mürztalradweg vom Naturpark im Mürzer Oberland, über Mürzzuschlag und Kapfenberg bis zum Brucker Bahnhof, da der Weg abfällt und somit leichter zu fahren ist. Von hier aus geht der Mürztalradweg in den Murradweg R2 über. Natürlich können Sie die Stadt auch mit dem Fahrrad erkunden. Die Brucker Sehenswürdigkeiten können zum Beispiel bequem per E-Bike erreicht werden und viele Cafés in der Innenstadt laden zum Rasten ein. Tipp: In Bruck an der Mur können Sie beim JUFA Hotel im Weitental E-Bikes ausleihen.

Radfahren in der Kornmesserstadt