Bergerlebnis mit Genuss-Momenten

Die Hochsteiermark, das nahegelegene Wintereldorado auf der steirischen Seite des Semmerings erstreckt sich vom Stuhleck, dem größten und modernsten Skigebiet im Osten Österreichs über die Aflenzer Bürgeralm und die Mariazeller Bürgeralpe bis zum Niederalpl, der Schwabenbergarena Turnau und der Brunnalm-Hohen Veitsch. In den kleinen, aber unglaublich feinen Skigebieten wird voll und ganz auf Familien gesetzt, wobei Pistenqualität, Sicherheit beim Skifahren und das leistbare Skivergnügen im Vordergrund stehen.

Grenzenloser Skigenuss

Early-Bird-Skiing am Stuhleck mit Bergfrühstück und atemberaubendem Ausblick. „Einmal der Erste am Sessellift sein“, den Sonnenaufgang auf fast 2.000 Metern genießen und die allerersten Spuren in die frisch präparierten Pisten zaubern oder vor der prachtvollen Kulisse der Mariazeller Basilika mit dem Bürgeralpe-Express Höhenluft auf der Mariazeller Bürgeralpe schnuppern, am Niederalpl oder auf der Brunnalm – Hohen Veitsch Familien-Genuss-Skitage verbringen, in der gämsenreichen Aflenzer Hochschwabregion durch den Naturschnee carven oder das Rennsportfeeling in der Schwabenbergarena Turnau genießen - die perfekte Urlaubsdestination für Groß und Klein, Rennläufer und Pistenzwerge und das ohne lange Anfahrtswege, ohne Massenabfertigungen, lästige Wartezeiten oder Gedränge auf den Pisten. Übrigens: Am Niederalpl fahren Kinder bis 15 Jahre in Begleitung eines Erwachsenen gratis und am Stuhleck wartet eine neue Trainingspiste auf Firmen und Vereine. Piste reservieren und individuelle Trainingseinheiten durchführen – speziell für die Rennläufer von morgen!

Wo die Skipiste aufhört, fängt die Winterfrische an

Die HOCHsteiermark lässt sich auf 227 Skitourenkilometern, 60 km Rodelbahnen, 104 Loipenkilometern und 300 km Winter- und Schneeschuhwanderwegen erkunden. Egal, ob die Tour über gut präparierte Wege, durch winterliche Wälder oder doch höher hinausführt – hier wird jeder fündig. In der Waldheimat am Alpl begibt man sich mit Schneeschuhen auf die Spuren Peter Roseggers, Frühaufsteher lockt eine Sonnenaufgangswanderung bis auf die Hohe Veitsch und Genießer schließen sich der Fleischkrapfen-Schneeschuh-Wanderung auf die Malleistenalm an. NEU ist das Schneeschuh-Yonnern! Rodeln werden gegen Skibobs eingetauscht. Rauf geht’s mit Schneeschuhen, runter mit Scheeschuh-Yonnern. Mit einem geprüften Bergwanderführer von Steirisch Wandern den Winter mit allen Neuheiten erleben: Egal ob Anfänger oder Geübte, Gruppen oder Familien, Wanderungen im Wald, auf Wiesen oder Hochplateaus. Alle Schneeschuh-Wanderungen auf www.steirischwandern.at.

Hüttenschamnkerl

Und weil Frischluft bekanntlich Appetit macht, geben köstliche Hüttenschmankerl auf der Winterwanderung „von Hütte zu Hütte“ auf der Aflenzer Bürgeralm den guten kulinarischen Ton an. Vom Rindsgulasch und Fedlkoch in der Almrauschhütte, geht’s zu gezogenen Bauernkrapfen und Häferlkaffee ins Schönleitenhaus und mit Sessellift, Rodel oder zu Fuß talwärts zum Wirtshaus Pierergut, wo ein deftiges Schweinsbratl und Buchtln warten– wer da nicht Hunger auf die HOCHsteiermark kriegt!

Advent in der HOCHsteiermark

Die stillste Zeit des Jahres wird mit Österreichs größtem traditionellen Adventmarkt, dem Mariazeller Advent am 18. November 2021 eingeläutet. Sich ein paar Stunden verzaubern lassen und ganz der Vorfreude auf Weihnachten hingeben. Großzügig aufgeteilte Adventstände versprechen bei den Adventmärkten der Region, vom Bergadvent am Stuhleck, dem Advent in Schloss Pichl bis zum Advent im Neuberger Münster und dem traditionellen jagdlichen Advent in Turnau maximale Sicherheit und garantieren eine besinnliche Einstimmung auf die Weihnachtszeit!


Tipp: Von der Piste zum Glühmost. Die HOCHsteirischen Skigebiete laden bereits in der Adventzeit zu den ersten Schwüngen ein. Skivergnügen und Adventstimmung lassen sich hier bestens verbinden. In den hochsteirischen Skigebieten, wo eine strahlende Schneelandschaft ideale Bedingungen schafft, stellen sich tagsüber Pistenfreuden ein und abends genießt man entspannte Stunden mit Glühmost und Lebkuchen.


Weltmeisterliches Winter-Angebot: Pistengaudi & Wasserspaß im JUFA Hotel Veitsch

  • 2 Nächte im Doppelzimmer inkl. Halbpension
  • Tages-Skipass für das Skigebiet Brunnalm-Hohe Veitsch
  • Begrüßungscocktail
  • Schwimm- & Badewelt mit Riesenrutsche und Sauna
  • Bademantel & Badetuch inkl. Tasche
  • Kostenloser Schneeschuhverleih für den WinterWanderWeg

Packagepreis pro Personen ab € 170,--

buchbar von 10.12.2021-13.03.2022 nach Verfügbarkeit.
Buchung: www.jufa.eu, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder +43 (0)5 7083 350

Skibob-WM 2022: Weltmeisterlich wird es auch von 4.-6. März 2022 am Stuhleck, wenn das modernste und größte Skigebiet im Osten Österreichs zum Austragungsort der Skibob-WM 2022 wird.
Informationen unter: Tourismusverband HOCHsteiermark, Wiener Straße 46, A-8600 Bruck an der Mur, T: +43 (0) 3862 55020, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder www.hochsteiermark.at