Gemeinsam unterwegs in unserer Natur

Haben Sie auch genug von Flaschen & Dosen am Gipfel, Taschentuchreste die wie Pilze aus dem Boden sprießen oder Zigarettenstummeln entlang des Weges? Oder haben Sie gewusst, dass ein Zigarettenstummel bis zu 7 Jahre braucht bis er vollständig verottet ist?

Weil uns die Natur am Herzen liegt

Leider erleben wir beinahe täglich, wie achtlos mit unserer Natur umgegangen wird und dagegen müssen wir etwas tun! Denn jeder Einzelne übernimmt Verantwortung, wenn er in den Bergen unterwegs ist.

Gemeinsam mit der Bergrettung Steiermark, Landwirtschaftskammer Steiermark sowie der "Steirischen Jagd" möchten wir vermehrt auf den richtigen Umgang mit der Natur aufmerksam machen. Aus dieser Zusammenarbeit entstand unser Folder „Gemeinsam unterwegs in unserer Natur“ sowie das „Natursch(m)utzsackerl“ für brave Müllsammler.

 Folder Achtsamkeit in der Natur

 Sackerl 1

Der Infofolder ist gespickt mit Tipps für rücksichtsvolles Verhalten in der Natur sowie Tipps für Wanderer und Bergsteiger, um die Sicherheit am Berg zu erhöhen und gefährliche Situation möglichst zu vermeiden. Das Natursch(m)utz-Sackerl aus Baumwolle, dient dazu, den eigenen Müll wieder einzupacken oder mit offenen Augen durch Wälder, Wiesen und Almen zu wandern und liegengebliebenen Müll mitzunehmen.

Gute Taten werden belohnt

Für jedes gepostete Bild auf Instagram mit den beiden Hashtags #hochsteiermark und #naturschützen winken Preise aus der HOCHsteiermark.Gerne könnt ihr uns die Fotos auch an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! senden.

Los geht´s! Der erste Schritt von jedem einzelnen kann gleich gemacht werden. Müll aufheben, Foto schießen und posten!

Unser Ziel ist es, unsere wunderschöne Natur weiterhin zu erhalten! Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!