Himmelbett und Sternenköche - zünftige Almhütten und gepflegte Wanderwege

Steirische Romantik und wilde Wirte

Rund um den Pogusch, die alte Passstraße zwischen dem Mürz- und dem Stübmingtal und Standort eines der besten Wirtshäuser der Steiermark, dem „Steirereck“, ist die „Steirische Romantik“ zu Hause: Mehr als 30 Restaurants, Hotels und Pensionen haben sich einem neuen, alten Stil der Gastfreundschaft verschrieben: ein Himmelbett in jedem Zimmer, verspielte Badezimmer mit Felsendusche oder Whirlpool, Kachelöfen und Kamine.

Immer mehr Gäste entdecken in hektischen Zeiten wie diesen den bodenständigen, authentischen Charme der Region mit ihrer bäuerlichen Struktur, unbelastet von Durchzugsstraßen und Industrie. „Sommerfrische“ zu jeder Jahreszeit kommt wieder in Mode! Vom Urlaub am Bauernhof bis zu geschmackvoll eingerichteten Ferienhäusern finden sich Unterkünfte für längere Aufenthalte für jeden Geschmack.

Dazu servieren die Sternenköche der „Wilden Wirte“ Erlesenes von Wald und Wiese in den züftigen Almhütten. Der romantische Bründlweg, mit einem der längsten Barfuß-Wege, lädt danach zum Verdauen und Füße Vertreten ein. Wanderer genießen gemütliche Almwanderungen, gepflegte Wanderwege und anspruchsvolle Touren im Hochschwabgebiet.

Tourismusverband St. Lorenzen
Tourismusverband Turnau