Genusstour HOCHsteiermark

Radfahren und Entspannen im Hotel Brücklwirt

Tag 1Entspannung in unserer Sauna und dem Hallenbadkulinarische Genüsse im À-la carte-Restaurant
Sie starten Ihren Genuss-Urlaub mit einem entspannten Nachmittag in unserer hauseigenen Sauna und dem Hallenschwimmbad. Am Abend genießen Sie auf unserer Gartenterrasse steirische Schmankerl & ein gutes Glaserl Wein mit wunderschönem Ausblick ins Grüne.

Tag 2Trabochersee-Runde: 30 km / 3,5 h
Am zweiten Tag starten wir nach einem Genießer-Frühstück vom Buffet mit unseren E-Bikes Richtung Trabochersee. In der Bezirkshauptstadt Leoben radeln wir durch das Wahrzeichen, den Schwammerlturm, und vorbei an der Gösser Brauerei. Über den „18-er Graben“ mit kurzem Anstieg erreichen wir St. Michael in der Obersteiermark. Dort empfiehlt sich eine Einkehr beim Gasthof Eberhard, wo wir von Hausherrin Ilse mit Schmankerlschnitte & Kaffee verwöhnt werden. Auf einer sanft ansteigenden Nebenstraße radeln wir zum Trabochersee mit herrlichem Blick auf den Reiting. Nach einer Pause machen wir uns auf den Heimweg und passieren dabei unter anderem das idyllische Schloss Friedhofen.

Tag 3Madereck – Bruck/Mur: 34 km / 4 h
Vom Hotel aus radeln wir heute Richtung Osten durch den kleinen Ort Niklasdorf, vorbei am Freibad bis zum „Silbersee“ (Vogellehrpfad) und entlang des Flusses Mur weiter bis nach St. Dionysen. Die dortige Kirche wird Mitte des 12. Jahrhunderts erstmals urkundlich erwähnt und zählt wegen ihrer bedeutenden Innenausstattung zu den Kleinoden steirischer Kunstdenkmäler. Römersteine, die sowohl in der Kirche als auch im Pfarrhof eingemauert sind, weisen auf die lange Geschichte dieses Ortes hin. Vorbei an einer gut erhaltenen Römerbrücke gelangen wir in den Weiler Oberdorf bei Bruck. Von hier starten wir die Berg-Etappe mit 530 Höhenmetern (4,2 km) zum Almgasthaus Madereck. Ausgeruht und gestärkt genießen wir die Abfahrt in die Bezirkshauptstadt Bruck an der Mur, die als eine der ältesten Städte Österreichs gilt und als Verkehrs- und Handelsknotenpunkt bekannt wurde. Sehenswert sind das gotische „Kornmesserhaus“ und der „schmiedeeisene Brunnen“ am großen Stadtplatz. Entlang des Murradweges fahren wir die 12 km zurück ins Hotel.

Tag 4Proleb – Veitsberg – Kreuzsattel - Trofaiach: 67 km / 7 h
Heute begeben wir uns zuerst Richtung Norden, in den kleinen Nachbarort Proleb. Hier beginnt bereits die Berg-Etappe mit 710 Höhenmetern auf den Kreuzsattel und das Himbergereck. Unterwegs liegen einige Bergbauernhöfe und viele Aussichtspunkte, die ein tolles Panorama auf Leoben und die umliegenden Berge bieten. Die Abfahrt erfolgt über das Trast- und Laintal, bis wir vom Schlossbauerweg den tollen Ausblick auf die Berge Reiting und Reichenstein genießen können. Somit sind wir auch schon in der kleinen Stadt Trofaiach angekommen. Entlang des Eisenstraßen-Radweges geht es nun durch St. Peter Freienstein bis nach Donawitz, wo das Stahlwerk und die Hochöfen der voestalpine eingebettet inmitten der Berge liegen. Über Leoben gelangen wir danach zurück ins Hotel.

Tag 5Bergtour Weitental – Hochanger: 6 km / 2,5 h
Eine der beliebtesten Genuss-Wanderungen auf einen der 3 klassischen Brucker Hausberge steht heute auf unserem Programm. Ausgerüstet mit einem Hochsteiermark-Rucksack mit Genussreich-Schmankerl starten wir unser heutiges Vorhaben. Wir beginnen unsere Tour im Naturschutzzentrum Weitental, das eine öffentlich zugängliche Wildtier-Auffangstation beherbergt und somit speziell für Familien ein tolles Ausflugsziel bietet. Unser erstes Ziel ist die Schweizeben mit bewirtschafteter Hütte. Vorbei an der „kalten Quelle“ aufwärts Richtung Rabenwand führt uns ein Steig durch dichten Wald und über mehrere Holzleitern bis zur Gipfelwiese des Hochanger, wo uns ein schönes Gipfelkreuz und ein spektakulärer Weitblick über das Murtal erwarten. Nach einer gemütlichen Einkehr geht es über den Susannensteig zurück zum Ausgangspunkt.

  • Notfall-Popo-Salbe im Wert von € 12,-
  • Benützung von Sauna, Hallenbad, Infrarotkabine, Bademantel und Handtüchern
  • Gutschein für ein Kracherl am Madereck
  • 4 Übernachtungen inklusive reichhaltigem Frühstücksbuffet
  • Parkplätze und Wlan kostenfrei
  • Gutschein für: Hochsteiermark-Rucksack mit Schmankerl aus der Genussregion im Wert von € 30,-
  • absperrbare Radgarage
  • Online und Offline Kartenmaterial

Packagepreis pro Person ab € 249,-

Package buchbar je nach Verfügbarkeit von 01.05. – 30.09.2019, jeweils bis 1 Woche vor Anreise

Zubuchbare Leistungen:

  • Radguide pro Tag € 120,-
  • Leih-E-Bikes pro Tag € 15,-
  • Candlelightdinner pro Person € 39,-

Hotel-Restaurant Brücklwirt****
Leobner Straße 90
8700 Leoben
+43 3842 81727
reception(at)bruecklwirt.co.at
www.bruecklwirt.co.at