Brücklwirt – Seminare jeder Größenordnung

Den Brücklwirt gibt es seit 1735, seither ist er bekannt für seine herzliche Gastlichkeit. Nur vier Kilometer vom Ortszentrum Leoben und zwei Kilometer von den Autobahn-Abfahrten entfernt, ist er ideal für Seminar-Teilnehmer aus allen Richtungen. Durch die zentrale Lage ist der Brücklwirt besonders gut geeignet für Teilnehmer aus ganz Österreich. Der Brücklwirt verfügt über sechs nutzbare Räume, die sich ideal für das Abhalten von Seminaren jeder Größenordnung eignen.

Vom Stüberl bis zum Konferenzraum

Zu den sechs Räumen gehören der Clubraum, Gartensaal, Konferenzraum, das Zirbenstübrl sowie das Hubertusstüberl und Reiterstüberl. Der größte Raum ist dabei der Gartensaal, der bis zu 60 Personen unterbringt. Danach kommt der Konferenzraum, in dem bis zu 50 Personen Platz finden. Im Clubraum haben 30 Personen Platz. Seminare, die maximal 18 Teilnehmer haben, passen auch in die kleineren gemütlichen Stüberl. Ausgestattet sind die Räume mit W-Lan, einem Beamer, einer Leinwand, Pinnwänden, Flipchart und Stifte, einem Moderationskoffer sowie Blöcken mit Kugelschreibern.

  • Seminarraum Clubraum: 90 m², für bis zu 30 Personen

Je nach Bedarf gibt es auch folgende Räume:

  • Gartensaal: 150 m², für bis zu 60 Personen
  • Konferenzraum: 90 m², bis zu 50 Personen
  • Zirbenstüberl: 30 m², bis zu 18 Personen
  • Hubertusstüberl: 25 m², für bis zu 10 Personen
  • Reiterstüberl: 20 m², bis zu 8 Personen

Nach dem Seminar entspannen

Teilnehmer von mehrtätigen Seminaren und Tagungen haben die Möglichkeit, in einem der 70 Zimmer zu nächtigen, von denen 29 Einzelzimmer und 39 Doppelzimmer sind. Auch zwei Suiten befinden sich darunter. Zudem gibt es einen großen kostenfreien Parkplatz vor Ort für alle Gäste (zirka 150 Stellplätze direkt vor dem Hotel). Auf Anfrage sind sogar Parkgaragen verfügbar, zudem gibt es auch Parkmöglichkeiten für Busse und LKWs. Wer nach einem Seminar entspannen möchte, kann das im hauseigenen Hallenbad inklusive Sauna und Infrarotkabine. An der 24-Stunden-Bar genießen Sie regionales Bier, nationale und internationale Qualitätsweine und Snacks. Auch der weitläufige Garten (4000 m2 mit Kräutergarten und essbaren Blumen) beziehungsweise die Gartenterrasse mit wunderschönem Ausblick eignen sich wunderbar, um nach anstrengenden Stunden zu relaxen. Dadurch wird ein einfaches Seminar zu einem echten Erlebnis – und wenn es lange genug dauert, wird sogar ein richtiger Urlaub daraus. Vor allem, wenn an Wochenenden Ausflugsorte wie Berge und Seen mit vielfältigen Angeboten auf Besucher warten. So verbringen Sie eine angenehme Zeit mitten im Herzen der grünen Steiermark, welche mit Ausflügen ins Hochgebirge und ins romantische Weinland aufwartet.

Das Schmankerlfrühstück

Wer voller Energie in den Tag bzw. ins Seminar starten möchte, tut das am besten mit dem Schmankerlfrühstück. Beim Schmankerlfrühstück handelt es sich um ein nahrhaftes Frühstücksbuffet mit saisonalen Köstlichkeiten aus der Region. Das Buffet ist täglich von 6.30 bis 10.30 Uhr geöffnet und bietet allerlei Schmackhaftes. Vom hausgemachten Knuspermüsli, über frische Aufstriche mit Kräutern aus dem hauseigenen Garten bis hin zu Käse, Schinken und Gebäck findet man hier alles, was das Kulinarik-Herz begehrt. Das Gebäck kommt übrigens frisch vom Bäcker. Für Seminare gibt es auf Wunsch auch ein Mittagsmenü, welches aus steirischen Köstlichkeiten besteht.

Auch was den Punkt Sicherheit betrifft, bieten die sechs Räume genügend Platz, um genügend Freiraum zu gewährleisten. So können Sie entspannt und sorgenfrei die angenehme Atmosphäre im Hotel und Restaurant Brücklwirt genießen.

Öffnungszeiten

  • Montag bis Samstag: 6.30 bis 10.30 Uhr und 18.00 bis 21.00 Uhr
  • Sonn- und Feiertag: 6.30 bis 10.30 Uhr

Hotel Brücklwirt
Leobnerstraße 90
A-8712 Niklasdorf
+43 3842 81727
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.bruecklwirt.co.at